品类
绘画
创作技法
油彩/帆布
作品类型
原作
签名
右上图
作品不含裱框面积
116 x 95 cm(45.67 x 37.4 in)
作品含裱框面积
142 x 122 cm(55.91 x 48.03 in)
开立收据之单位/机构
Galerie Ostendorff
作品现状
优秀
编列在《艺术家生平作品目录》(Catalogue Raisonné)的信息
von Wedel Nr. 83; Riedel Nr. 098
作品描述

Das Gemälde „Selbstbildnis mit Familie“ ist ein zentrales Werk im


 künstlerischen Schaffen von Peter August Böckstiegel (1889-1951). Das
großformatige Bild illustriert einen für den Künstler zentralen Moment
seiner Biografie, die Geburt seiner Tochter Sonja (1920-2005) am 12.
Februar 1920.

Zentral ins Bild gesetzt ist Hanna Böckstiegel (1894-1988),
geborene Müller, die ältere Schwester des Malerfreundes Conrad
Felixmüller. Mit ihr hat sich Böckstiegel schon 1914 verlobt,
verheiratet sind sie seit dem 5. Juli 1919 – kurze Zeit zuvor war
Böckstiegel aus dem Ersten Weltkrieg wohlbehalten nach Dresden
zurückgekehrt. Dort bezieht das junge Paar bald seine erste Wohnung und
Böckstiegel beginnt damit, nach dem Krieg wieder im Dresdner Kunstleben
Fuß zu fassen, mit ersten Ausstellungen sein überraschend reiches Werk
der Kriegsjahre vorzustellen und neue Werke zu schaffen. Dies geschieht
in einer Zeit größter politischer Umwälzungen....


Peter August BÖCKSTIEGEL
(1889-1951)

Selbstbildnis mit Familie(1920)

艺术分类广告讯息编号2493394
洽询价格
公司卖家
自 false 起成为卖家
德国